Professeur de Cuisine

In Memorial Joël Robuchon

 

Die ECKART ACADEMY trauert um Joël Robuchon. 2013 haben wir ihn mit dem ECKART FÜR GROSSE KOCH KUNST ausgezeichnet. Sein Auftritt bei der Preisverleihung im BMW Museum in München war denkwürdig.

Eckart Witzigmann über Joël Robuchon:

Joël und mich verband die Leidenschaft zu unserem Beruf. Mit besonderem Einfühlungsvermögen verstand er es, in jedem Gericht die natürliche Qualität und den ursprünglichen Geschmack der Grundprodukte zur Geltung zu bringen. Man denke nur an sein Kartoffelpürrée... Für mich ist die Welt um einen der großartigsten Kollegen und einen überaus geschätzten Freund ärmer geworden."

Wie Michel Guèrard das Preisgeld von 50.000 € investiert hat

Eckart 2018 verliehen in New York

ECKART 2018 Alumni Alice Waters

FRIENDS OF ECKART: Der Preisträger 2011 Daniel Boulud im Gespräch über seine Erfahrungen in New York.

Integration durch Kochen. Wie Isabelle Haeberlin das Preisgeld von 50.000 € investiert hat

Alain Ducasse meets Eckart Witzigmann

ECKART 2017 Schloß Versailles

Die BMW Group und Eckart Witzigmann begrüßten am Abend des 21. September 2017 rund 150 Gäste der internationalen Spitzen-Gastronomie (über 80 Michelin-Sterne) im Schloss von Versailles nahe Paris.

Die beiden Kooperationspartner übergaben den internationalen Eckart Witzigmann Preis (ECKART) für herausragende Verdienste um Kochkunst, Esskultur und den verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen. Erstmals wurde der ECKART in allen Kategorien mit einem Preisgeld von 50.000€ dotiert, was das Renommee und die Bedeutung des Preises im absoluten Spitzenfeld internationaler Kulinarikpreise widerspiegelt.

Preisträger:

ECKART 2017 für „Große Kochkunst“: Alain Ducasse

ECKART 2017 für „Innovation“: María Marte und Luisa Orlando

ECKART 2017 für „Lebenskultur“: Michel Guérard

ECKART 2017 für „Kreative Verantwortung“: Tiffany Persons

Eckart Witzigmann Interview zum ECKART 2017

Eckart 2017- Die Essenz:Das Produkt ist der Star

ECKART 2016 | 75 Jahre Eckart Witzigmann 100 Jahre BMW

ECKART 2015

ECKART 2014- Im BMW Museum verliehen